Gnadenstrom in Zusammenarbeit mit David Hogan - Freedom Ministries Europe

Wir suchen die Kraft seiner Liebe. Es geht nicht nur um Liebe oder Kraft, wir brauchen vielmehr die Kraft der Liebe. Die Liebe ist das Größte, aber wahre Liebe erweist sich immer in Kraft.

weiterlesen

FREEDOM MINISTRIES - Missionare David und Debbie Hogan aus Mexiko

IMG 1996David Hogan wurde in North Louisiana geboren und wuchs dort auf. Viele vergangene Generationen bis hin zu seinem Vater predigten bereits das Evangelium. Die Heuchelei und der Lebensstil der Christen machten ihm so sehr zu schafften, dass er anfing, gegen Gott und die christliche Gemeinde zu rebellieren und letztendlich den christlichen Weg verließ, um Teil einer Gang zu werden.

Dort führte er ein Leben, wo Gewalt und Alkohol an der Tagesordnung standen.

Nachdem David Debbie 1971 in Louisiana geheiratet hat, fand sie kurze Zeit danach zum Glauben an Christus und begann mit Davids Eltern für seine Errettung zu beten. Kurz danach in einem Flugzeug nach Alaska hatte er eine übernatürliche Begegnung mit Gott. Gott forderte ihn heraus, dieser Glaubensmensch zu sein, ganz ohne Heuchelei, Gott ständig zu suchen und in der Kraft seiner Liebe zu leben, die selben Werke wie Christus zu tun und noch größere. David nahm die Herausforderung von Gott an, lud Jesus als Herrn und Erretter in sein Leben ein und flog sofort mit dem nächsten Flug zurück nach Louisiana, ohne seine Arbeit am Ölfeld Alaskas verrichtet zu haben. Zuhause angekommen, wurde David kurze Zeit später Pastor einer kleinen christlichen Gemeinde in North Louisiana, in der jede Woche viele neue Menschen zum Glauben fanden. Es dauerte nicht lange, dass David die Taufe im Heiligen Geist erfuhr und erlebte. 1977 nachdem David und Debbie eine Missionsreise nach Mexiko machten, empfingen sie ihr Mandat als Vollzeitmissionare, in Mexiko ihr Leben für das Evangelium ganz niederzulegen. Nachdem sie nach Mexiko gezogen waren und die spanische Sprachschule besuchten, empfing David eine 360° Vision über den Ort, an dem sie beginnen sollten. Schließllich machte David diesen Ort, den Gott ihm gezeigt hatte, ausfindig, ließ sich dort mit seiner Familie nieder und begann den Mexikanern, die vom Namen Jesus noch nie gehört hatten, das Evangelium zu predigen. Der Prozess, ein Pionier an einem Ort zu sein, den das Evangelium noch nie erreicht hat, erwies sich als äußerst schwierig. Jeden Tag war David mit seiner Familie und mit seinem Team auf die Liebe und die Kraft des Heiligen Geistes angewiesen, um gegen die Kräfte der Finsternis, der Zauberei und des Götzendienstes zu bestehen und siegreich zu sein. David entschied sich mit Gebet und Fasten die Fülle der Kraft von Gottes Liebe zu suchen, um Heilungen, Zeichen und Wunder bis hin zu Totenauferweckungen zu erleben. Nach vier Jahren intensiver Zeit des Gebets und Fastens, erlebte er das erste Mal vor seinen Augen, dass ein Mensch, der mehrere Stunden tot war, nach Handauflegung und Gebet, in Jesu Namen wieder zum Leben erweckt worden ist. Seit dieser Zeit sind in dieser christlichen Bewegung Freedom Ministries über 600 Menschen von den Toten auferweckt worden.David Hogan selbst hat mittlerweile 31 Menschen in Jesu Namen von den Toten auferwecken dürfen. Davids Glaube beruht wahrhaft auf der Kraft Gottes: Blinde sehen, Taube hören, Stumme sprechen, Lahme gehen, selbst amputierte Gliedmaßen wachsen nach. Gott tut auch immer wieder schöpferische Heilungswunder wie zum Beispiel ein Baby, das ohne Skelett geboren war, und nach dem Gebet über Nacht ein vollständiges Skelett von Gott empfangen hat. Röntgenbilder vorher bzw. nachher belegen viele dieser Heilungswunder.
David wurde unzählige Male um Christi Willen gesteinigt, geschlagen und ins Gefängnis gesperrt.  Unermüdlich, getrieben von der Liebe Gottes, fährt David, seine Familie und sein Team fort, das Evangelium in Liebe und  Kraft an die verschiedensten Orte der Erde zu bringen. Mittlerweile dient David Hogan weltweit in den größten christlichen Gemeinden, aber auch in den kleinsten Gruppen, ebenso im weißen Haus, im Pentagon und bei den verschiedensten Königen dieser Erde. Freedom Ministries wurde 1981 gegründet, in Mexiko wurden ca. 800 christliche Gemeinden gegründet und ebenso sind viele Nationen in Lateinamerika bereits erreicht worden. David ist auch Verantwortungsträger einiger Tausender Gemeinden weltweit und beeinflusst wahrhaft den ganzen Erdkreis. Selbst Christen sind durch seine Predigten und Demonstration des Evangeliums extremst herausgefordert, die Möglichkeiten Gottes ganz neu zu suchen, zu betrachten, zu bestaunen, zu finden und selbst auch zu erleben.

David und Debbie Hogan leben mit mit ihren vier erwachsenen Kindern Jod, Crystal, Joy and Luis in Mexico. Alle vier Kinder mit deren Familien arbeiten zusammen mit ihren Eltern im Missionswerk in Mexico.

www.freedom-ministries.us

 


 

März 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Christliche Bewegung
Gnadenstrom